Kleines Guckloch

Im Kurs möchten wir gemeinsam die kleinen und großen Entwicklungsschritte unserer Babys verstehen und die Kleinen einfühlsam begleiten und unterstützen. Die Kinder bekommen in jeder Kursstunde Zeit, sich frei und selbst bestimmt mit unterschiedlichen Spiel–und Bewegungsmaterialien zu beschäftigen. Zeit zum erkunden und sich selbst auszuprobieren.

Ein kleiner Einblick „die Kuschelzwerge“ (1-5 Monate)

Die Kleinen gewöhnen sich langsam an ihre Umwelt, sie nehmen ihre Umgebung mit allen ihren Sinnen immer aufmerksamer wahr. Im Kurs begleiten wir gemeinsam unsere Babys in ihrer Entwicklung und  Wahrnehmung. Eltern erfahren Wissenswertes zu Themen wie: Stillen und Ernährung, typische Schmerzen wie Bauchweh, alles über Nachteulen und Schreihälse und was Babys am Anfang ihres Lebens brauchen um glücklich zu sein. Wir kuscheln, streicheln, massieren, Spiele für die Sinne und beobachten aufmerksam unsere Babys.

Die Kuschelzwerge 1-5 Monate (Malibu Eltern-Baby-Kurs)
Ein kleiner Einblick „die Krabbelzwerge“ (6-12 Monate)

Die Kinder befinden sich nun vermehrt in der Bauchlage und versuchen diese zu stabilisieren. Sie nehmen ihre Umgebung immer aufmerksamer wahr und möchten diese nun auch begreifen und erkunden. Im Kurs begleiten wir unsere Babys nun mehr in ihrer sensomotorischen Entwicklung. Die Babys können sich im Spielraum frei und unbefangen bewegen, sich selbst oder Spielmaterialen entdecken und den eigenen Körper wahrnehmen. Eltern sind auf ihren Plätzen von dem aus die Kinder den Raum erkunden können oder auch nicht, denn es gibt kein Müssen und keine Erwartungen. Die Babys suchen nun auch Berührungs- und Blickkontakte zu den Gleichaltrigen. Die Babys wenden sie sich anderen Kindern zu und versuchen nach ihnen zu greifen. Sie lächeln ihre Spielkameraden auch mal freundlich an, sind vergnügt und kommunizieren sich auch schon mal um ein Spielzeug. Eltern erfahren Wissenswertes zu Themen wie: das Spielverhalten der Babys, das kommende Fremdeln, über Betreuungmöglichkeiten und den Familienalltag. Wir entdecken Neues, bewegen uns, spielen und beobachten aufmerksam unsere Babys.

Die Krabbelzwerge 6-12 Monate (Malibu Eltern-Baby-Kurs)

Maria Montessori – „Hilf mir es selbst zu tun!“
Emmi Pikler – „Lass mir Zeit.“
Elfriede Hengstenberg – „Körperbewusstsein ist Selbstbewusstsein.“
Jesper Juul – „Beziehung statt Erziehung!“